Hamburgs Fotolocations
Shooting,  Sony Addicted

Zurück nach Hamburg – Shooting

Werbung – wg. Markennennung und Verlinkung

Wer mir auf Instagram folgt, weiß, dass ich bald wieder umziehe. Und ich konnte es nicht lassen, jetzt in den Semesterferien noch einmal hinzu fahren. HAMBURG ist bald wieder mein zuhause. Aber nicht allein, sondern endlich mit meinem Freund. Unsere Freunde und wir können es eigentlich nicht realisieren, dass wir endlich zusammen ziehen. „Was? ihr zusammen in eine Wohnung, das glaub ich nicht“ ist meistens die Antwort von ihnenhttp://maabluuu.de/wp-admin/post.php?post=1677&action=edit#. bei 7 Jahren Fernbeziehung auch irgendwie verständlich. Aber das ist heute nicht das Thema von meinem Beitrag. Heute geht es um das Treffen mit meiner lieben Freundin Cindy (Instagram Youtube Vlog). Wie ihr wisst, treffe ich mich super gerne mit ihr, da wir beide das gleiche machen. Ich als Hobby und sie schon Nebenberuflich. Ich freue mich so extrem für sie, dass sie mit Youtube und Insta das machen kann, was sie liebt. 

Shooting in Hamburg

Kennt ihr das, ihr plant etwas, habt eine mega Shooting Location, super Fotoideen und was passiert, ihr könnt diese nicht umsetzen, da das Wetter nicht mitspielt. So haben Cindy und ich uns an dem Tag gefühlt. Wir hatten so tolle Orte gefunden, zu denen wir fahren wollten um Bilder machen zu können. Aber es konnte ja keiner wissen, dass wir nicht in Hamburg, sondern in Russland mit dem Wetter landen. Ich habe noch nie so einen kalten Winter in Hamburg erlebt. Plan B musste her. Da ich die Wohnung von Cindy einfach mega finde, haben wir uns für ein Indoor Shooting entschieden. Ich finde die Bilder sind echt schön geworden. Wie findet ihr sie? Ideen haben wir auf Pinterest gesucht, aber dann doch anders umgesetzt 😀

Ich wollte schon immer ausprobieren Fenster-Bilder zu machen. Und das war die perfekte Gelegenheit. Leider wurde nur zu viel gespiegelt. Aber ich übe ja noch 🙂 Ach ich liebe es Cindy zu fotografieren. Es ist so schön leicht. 🖤

Willkommen in meiner Tierwelt

Cindy war dieses mal nicht das einzige Model, die vor meiner Kamera stand. Ich hatte auch zwei süße Tiere da. Den einen kennt ihr schon. Mein süßer frecher Bounty. Und diesmal war noch ein zweiter frecher, also wirklich seeeehr frecher Kater da. Simba der kleine König. Er kann aber auch süß. Nur leider ist das nicht wie mit Hunden. Simba entscheidet selber, wann man ihn anfassen darf 😀

Alleine schon sein Blick. 😈 . Kleiner süßer Teufel. 

In einpaar Tagen treffe ich mich wieder mit der lieben Cindy, um die Locations auszuprobieren, die wir eigentlich geplant hatten. Ich hoffen, dass das Wetter dieses Mal mitmachen wird. Drückt uns die Daumen 

Da, wo es eigentlich immer regnet – Hamburg

Die Bilder habe ich aufgenommen mit:

Kamera:  Sony A6000 http://amzn.to/2viWeKG*

Objektiv: Sony SEL35F18 http://amzn.to/2xEvFMP*

GoPro: Hero 4 Silver http://amzn.to/2xEhLu2*

Belichtung: Ringlicht http://amzn.to/2fjWuPx

*Affiliate Links sind Verlinkungen auf Onlineshops wie z.B. Amazon. Diese Links sind immer mit einem (*) gekennzeichnet. Sobald ihr etwas über meinen Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die auf euch keinen Einfluss hat. Der Preis bleibt für euch gleich. Es ist euch überlassen ob ihr euch das Produkt auf einer anderen Seite anschaut und dort kauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.