Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

 

Was soll ich dazu sagen… Das Bild sagt glaube ich alles. So fühlt sich meine Jahreshälfte im Großen und Ganzen an. 

Fangen wir doch ganz am Anfang an. Kurz vor dem Neujahr ist etwas passiert, das mich zum Nachdenken gebracht hat. Ich weiß, dass ich das nie wieder erleben möchte. Und nicht nur ich, sondern mein Mann und meine Familie auch. Es hat mir aber auch wieder gezeigt, wie glücklich ich sein kann so einen tollen Partner zu haben <3  Der Januar stand ganz im Sinne der Regeneration. 

#Januar

Die ersten Wochen war ich noch etwas wackelig auf den Beinen. Ich hatte mein Traumgewicht unbeabsichtigt erreicht. Meine Praktikumssuche war katastrophal, meine Migräne hatte mich noch in der Hand. Und dann kam eine Absage von einem Unternehmen. Am gleichen Tag setzte ich mich wieder an mein MacBook und suchte weiter. Eine weitere Praktikumsstelle hatte ich gefunden. Direkt beworben, ohne mein Schreiben zwei oder drei Mal zu prüfen und bekam einpaar Tage später einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Schon beim Gespräch war ich mit meiner Betreuerin auf einer Wellenlänge und bekam die Zusage für mein perfektes Praktikum. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

#Februar

Einen Monat hatte ich noch Zeit, bevor mein Praktikum begonnen hat. Im Februar saß ich viel am Schreibtisch und habe für meine letzten Prüfungen gelernt. Ohne einmal bei den Vorlesungen gewesen zu sein, aber mit tollen Kommilitonen, die mir ihre Aufzeichnungen geschickt hatten, habe ich meine letzten Prüfungen bestanden

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

#März

März steht für die coolste Kooperation. Die Bilder und Rahmen von Dear Sam. Ihr wisst ja wie sehr ich Fotos liebe. Und ich wollte schon immer, dass die Wohnung voll von Bildern und Postern ist. Es sieht einfach viel lebendiger aus. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

#April

Freunde, Freundschaft und Liebe.  Noch nie habe ich meinen Freund so sehr geliebt, wie in diesem Jahr. Ich fühlte mich im April so zuhause wie schon lange nicht mehr. Mit dem Praktikum kam auch der Alltag mit unseren zwei unterschiedlichen Arbeitsabläufen und -zeiten. Und so langsam gingen die Gedanken an unseren Urlaub los. immerhin hatten wir die Flüge gebucht <3

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

#Mai

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Heute ist euer Tag 😍 der Tag der Tage. Mir kommt es vor wie gestern, dass würd darüber geredet hatten und geträumt und jetzt ist er schon da. Die Zeit rennt. Und ich bin so überglücklich, dass wir euch gestern und heute begleiten dürfen. Dass eine Ausbildung einen so zusammenschweißen, und die Kreativität einen so unterstützen kann🖤 Danke, dass du eine meiner engsten und besten Freundinnen bist .Wir sind auch einfach bisschen bala blala. 😅 In paar Stunden sehen wir uns und dann wird gefeiert 💃🏼💃🏼💃🏼💃🏼💃🏼🎉 #teambride #teambraut #bestefreundin #blondesandcookies #anajohnson #franziskaelea #lovelifepassportpreset #carmushka #weddingtime

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

nur noch ein Monat, dann ist dieses wunderschöne Girl verheiratet. Ja das war wooow. Cindy’s JGA stand im Mai an. Der Monat hat mir gezeigt, was für eine tolle Freundin ich habe, die sogar nicht 300 KM von mir entfernt wohnt, sondern paar Straßen weiter. Meine kleine Mascha in mir kanns immer noch nicht fassen, dass ich eine – Cindy ich nenn dich jetzt einfach so –  Beste Freundin habe <3 Danke für alles 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

#Juni

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Mascha (@maabluuu) am

Und zack da sind wir auch schon bei der Hochzeit von Cindy und Stefan <3 Vielen Dank, dass wir ein Teil davon sein durften. Es war einfach wunderschön. Und hey ich war Brautjungfer 😀 und mit den Girls neben mir war es einfach spaßig. So viel Gelacht und neue Freunde gefunden, Viel getrunken und viel getanzt. Einfach spaß gehabt und nicht an morgen gedacht

Sooooo Happy. Aber eins kommt noch – ohne diesen Mann an meiner Seite wäre der Tag nur halb so schön für mich. Er ist mit mir bis spät in der Nach bei der Hochzeit geblieben, damit ich nichts verpasse. Obwohl er am nächsten Morgen um 4 aufstehen musste 

Ich liebe dich ma Pusch

Die erste Hälfte des Jahres war so voller Liebe und Freude. Vieler Höhen und wenig Tiefen. Mit viel Lachen und an sich weiterarbeiten. Ich freu mich sehr auf die zweite Jahreshälfte. 

Ich kann euch nur noch eins sagen. Die fast 8 Jahre Fernbeziehung haben sich sowas von gelohnt – Man sollte immer für den Menschen den man liebt Kämpfen und positiv denken <3

Was waren eure Highlights? und was kommt bei euch als nächstes?

Bilder nehme ich auf mit:

iPhone:  XS Max https://amzn.to/2Jac1lz*

Kamera:  Sony A6000 http://amzn.to/2viWeKG*

Objektiv: Sony SEL35F18 http://amzn.to/2xEvFMP

GoPro: Hero 5 Session https://amzn.to/2MaPjew*

Drohne: Parrot Anafi https://amzn.to/2TkhTe6*

Belichtung: Ringlicht http://amzn.to/2fjWuPx

 

*Affiliate Links sind Verlinkungen auf Onlineshops wie z.B. Amazon. Diese Links sind immer mit einem (*) gekennzeichnet. Sobald ihr etwas über meinen Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die auf euch keinen Einfluss hat. Der Preis bleibt für euch gleich. Es ist euch überlassen ob ihr euch das Produkt auf einer anderen Seite anschaut und dort kauft