#beatyrslf – Weekly Journal #22 – #23 – Ein Halbes Jahr später

Werbung – wg. Markennennung und Verlinkung

Eine neue Woche wartet auf mich – in meinem Weekly Journal erzähle ich euch, wie meine #beatyrslfWoche verlaufen ist, welche Entwicklungen ich gemacht habe und welche Veränderungen ich schon erzielt habe. Aber nicht nur hier könnt ihr mich  auf meinem Weg begleiten, sondern auch auf Instagram. (@Maabluuu)

23.04. – 06.05.2018

Das Training 

Mir wird jetzt erst bewusst, dass ich seit einem halben Jahr dieses Projekt durchführe. Es gab auf und abs, Hindernisse und Erfolgsmomente und wie ihr es auch mitbekommen habt, nicht nur schöne Monate. Das Training fällt mir von Mal zu Mal leichter, wenn ich es kontinuierlich mache. Oft schaffe ich es aber nicht, weil ich mehr in Deutschland unterwegs war, als an einem Ort. so wie auch in diesen Wochen. Bis zu 14. War ich wieder nicht da und habe somit auch nicht trainiert.  Ich muss mir noch was ausdenken für die Zeit, die ich nicht zuhause bin. 

#beatyrslf 6 monate

1. Booty Hips 3×12 – Langhantel 2. Kreuzheben 3×12 – Langhantel 3. Ruder  Rowing 3×12 20 kg 4. Brust Übung – Chest Press 3×12 15 kg 5. Bruststabilisator 3×12 15 kg 6. Rückenübung – Lat Pulley 3×12 20 kg 

Datum 30 Tage Challenge Geräte Laufband / Fahrrad fahren Sonstiges
27.4 15 min HIIT Lauf Tempo: 7.8 Steigung: 2.5  Entfernung: 1,97 km
28.4 15 min HIIT Lauf Tempo: 7.7 Steigung: 2.6  Entfernung: 1,94 km + 10 Minuten Laufen Tempo: 6.2 Steigung: 2.2 Entfernung 1,04 Km 30 Min. Improvisation
29.4 Bikini Workout Body-Kiss 
30.4 15 min HIIT Lauf Tempo: 6.8 Steigung: 4.5  Entfernung: 1,7 km-
1.5
2.5 HIT Workout selber zusammengestellt
4.5

Wie ihr sehen könnt war die Trainingswoche sehr kurz. Und danach die Woche war ich wieder mal in Hamburg und konnte wieder nicht trainieren. -.-

Mein Halbes Jahr #beatyrslf 

Viele werden jetzt vielleicht keine Veränderung erkennen. Oder sagen, dass man in einem halben Jahr wesentlich mehr erreichen kann. Ja da habt ihr vollkommen recht und ich finde es schade und bin sauer auf mich selber, dass ich nicht die ganze Zeit es durchziehe. Gleichzeitig sehe ich meinen Erfolg. Und bin trotzdem stolz auf mich. Denn somit sehe ich, dass es kein Jojo-Effekt sein wird. Ich ziehe extra immer die gleiche Hose für die Bilder an, damit ich auch die Veränderung vom Tragen merke. Die Hose sitzt wesentlich lockerer als zu Beginn von #beatyrslf. und theoretisch kann ich diese zwei mal umkrempeln. Mein Bauch ist schmaler, die Brüste kleiner, der Po knackiger und die Beine straffer geworden. Und das beste. Endlich habe ich eine Lücke zwischen den Beinen, ohne den Arsch nach hinten strecken zu müssen 😍  Und dank der Sonne bin ich endlich wieder brauner 😝

#beatyrslf 6 monate

#beatyrslf 6 monate #beatyrslf 6 monate

Kommen wir nun zu den Zahlen. Meine körperlichen Veränderungen (vergleich 1.11.2017 und 30.04.2018): Brust – 5 cm; Bauch – 3 cm; Hüfte – 5 cm; Po 0 cm; Beine – 4; Arme – 0 cm;  Gewicht 0 kg
#beatyrslf 6 monate
Diese Hose z.B war mir früher zu eng an den beinen.
Aktuell kämpfe ich noch mit dem Gewicht. Ich weiß für viele ist das unwichtig, welche Zahl auf der Waage steht, aber leider ist die Zahl bei mir zu hoch. Ich versuche meine Ernährung zu verändern, aber das verläuft auch sehr schleppend :D. Aber gut das ist ein anderes Problem. Habt ihr vielleicht Tipps für eine gesunde Ernährung? Ohne Kalorien zählen oder abwiegen? Denn das finde ich sehr lästig und anstrengend. Dafür hab ich und werde auch nicht die Zeit haben. 

Was kommt als nächstes?

Gute Frage. Heute zum Beispiel ist schon der 21.5 und bis dato war ich nur 3 Mal im Fiti. Leider merke ich gerade den Uni-Stress, und komme deshalb nicht so häufig ins Studio. Ich muss wieder häufiger Sport machen und endlich meine Ernährung richtig umstellen. 💪🏼 Wird schon alles. Ich denke positiv in die Zukunft. 

Ihr wollt wissen, wie die Wochen davor waren? hier kommt ihr zu meinem Beitrag

#beatyrslf – Weekly Journal #20 – #21 – Das Gefühl, nach dem Sport

Die Bilder habe ich aufgenommen mit:

Kamera:  Sony A6000 http://amzn.to/2viWeKG*

Objektiv: Sony SEL35F18 http://amzn.to/2xEvFMP*

GoPro: Hero 4 Silver http://amzn.to/2xEhLu2*

Belichtung: Ringlicht http://amzn.to/2fjWuPx

*Affiliate Links sind Verlinkungen auf Onlineshops wie z.B. Amazon. Diese Links sind immer mit einem (*) gekennzeichnet. Sobald ihr etwas über meinen Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die auf euch keinen Einfluss hat. Der Preis bleibt für euch gleich. Es ist euch überlassen ob ihr euch das Produkt auf einer anderen Seite anschaut und dort kauft

1 reply on “ #beatyrslf – Weekly Journal #22 – #23 – Ein Halbes Jahr später ”
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.